· Home  
· Suche  
· Kontakt  
· Anfahrt  
· Impressum  
· Rechtliches  
Mexikos schönste Seiten - von Hannah
Die türkisen Meere Mexikos, die weißen Strände, die vielfältige Kultur, das scharfe Essen, die bunten Städte, die gesprächigen Mexikaner, die riesigen Sombreros, der typische Tequila, die lauten und langen Fiestas,... das alles durfte ich, dank einer wunderbaren Familie, alles selbst miterleben. Und es lohnt sich auf jeden Fall, diesen Austausch mitzumachen, nicht nur für die Sehenswürdigkeiten, sondern viel mehr wegen der unbezahlbaren, einzigartigen Erfahrungen.
weiter
Ein Erfahrungsbericht von Thiemo
Am 11 August kam ich abends am Juarez Airport an. Hannah, Catherina und Mara erreichten den Flughafen zur selben Zeit.
weiter
Ein Erfahrungsbericht von Rasmus (10. August, 2016)
Viele Grüße aus dem sonnigen und gleichzeitig sehr regnerischen Mexiko! Seitdem ich hier bin (23.07), schien fast jeden Tag die Sonne, woraufhin Starkregen folgte. Dies ist jedoch nur eine von vielen Besonderheiten, die ich in diesem Land schon erleben durfte!
weiter
Mein Winter in Mexiko - Ein Bericht von Julika
Über die Winterferien ist mich meine Familie aus Deutschland besuchen gekommen.
weiter
Mein Weihnachten in Mexiko - Ein Bericht von Carolina
Am 21. Dezember 2015 begannen die Weihnachtsferien bei uns. Anders als in Deutschland, verließen wir die Schule bei circa 25 Grad Celsius, aber so sind die Temperaturen hier im Winter.
weiter
Meine Reise durch Mexiko - Ein Bericht von Tom
Am 19.12.2015 flog meine Familie von Hannover über München nach Mexico City. Ankunft 20.12.2015 Mexico City um 4.55 Uhr.
weiter
Leben in Puebla - Ein Bericht von Ferdinand
Bei uns beginnen am 18. Dezember die Ferien und dann haben wir erstmal drei Wochen frei. Ich werde mit meiner Familie nach Veracruz fahren, welches drei Stunden von Puebla weg ist und am Meer liegt.
weiter
Ein „Hallo“… „Hola“… aus Puebla nach Wolfsburg :-) - Ein Bericht von Tom
Mein Name ist Tom und dies ist mein erster Bericht aus Mexiko.
 
Als ich am 15.08.2015 in Mexiko City am Flughafen ankam, wurde ich dort von meiner Gastfamilie sehr nett empfangen. Auf der Fahrt in mein "neues zu Hause" haben wir uns zum ersten Mal persönlich kennengelernt und ausgetauscht.
weiter
Die Ankunft - ein Bericht von Mathäi R.
Als wir angekommen sind, hat es erstmal heftig angefangen zu regnen. Wir wurden von unseren Gastfamilien am Flughafen herzlich empfangen und mussten dann erstmal 1 1/2 bis 2 Stunden mit dem Auto nach Puebla fahren. Wir mussten, um zu unserem Haus (residencia) zu gelangen, an einem Wachposten vorbei. Die meisten hier wohnen in einer residencia. Das ist ein abgegrenzter Bereich, der umzäunt ist, und von einem Wachdienst am Eingang bewacht wird. weiter
Erste Eindrücke - ein Bericht von Julika
Ich, Julika H., nehme zurzeit am Mexiko-Austausch teil. Ich bin seit dem 15/16 August hier in Puebla. Als ich gelandet war, konnte ich es immer noch nicht fassen, dass ich in Mexiko bin. Es hat eine Weile gedauert, bis ich es richtig realisiert hatte. Als ich aus dem Flughafen raus war und im Auto saß, habe ich es sofort gemerkt: Hier wird alles anders sein. Der Verkehr hier ist ganz anders, und jeder fährt so, wie es ihm gerade gefällt. weiter