Der Schulträger

Träger der Schule ist die gemeinnützige Gesellschaft „Neue Schule Wolfsburg gGmbH“, die im Oktober 2013 aus dem gemeinnützigen Verein „Neue Schule Wolfsburg e.V.“ hervorgegangen ist.

Einziger Gesellschafter der Neue Schule Wolfsburg gGmbH ist die Wolfsburg AG, eine Public-Private-Partnership der Volkswagen AG und der Stadt Wolfsburg.

Zentrale Aufgabe der Trägergesellschaft sind die Errichtung, Förderung und Weiterentwicklung der Neuen Schule Wolfsburg als Grundschule und Integrierte Gesamtschule (Sekundarstufe I und II) mit den Schwerpunkten Internationalität, Begabungsförderung, Technik & Naturwissenschaften, Wirtschaft sowie Kunst & Kultur.

Die Gesellschaft ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Vom Gesellschafter ist eine (ehrenamtliche) Geschäftsführung mit der Wahrnehmung der Aufgaben betraut.

Die Geschäftsführer.innen